«Wenn man Medizin einsetzt, erst nachdem man krank geworden 
ist, wenn man sich bemüht, die Ordnung herzustellen, nachdem
 es schon zur Unruhe gekommen ist, das ist so, als würde man solange 
damit warten, einen Brunnen zu graben, bis man schwach vor Durst ist.»

Huang Di Nei Jing, erstes Textbuch der Chinesischen Medizin